Herrenausstatter für Reitsport & Lifestyle

22 September 2021
Est. 2012

BOURBON LANCER

Gary Cooper, die indische Kavallerie und ganz viel Bourbon, Champagner und Eis

Wenn es an einer Sache nicht mangelte im Hollywood der 30er und 40er Jahre, dann war es wohl Champagner und Bourbon. Als Gary Cooper 1934, nur ein Jahr nach Ende der amerikanischen Alkoholprohibition, in Kalifornien den Abenteuerfilm „The Lives of a Bengal Lancer“ über die britisch-indische Kavallerie-Einheit der Bengal Lancers drehte, tranken er und seine Filmkollegen in den Drehpausen und danach wohl so viel von dieser überaus erfrischenden Mischung aus Bourbon und Champagner, dass das Getränk schnell den Namen „Bourbon Lancer“ in Anlehnung an den Filmtitel erhielt.

BOURBON LANCER Rezept:
1-2 Zuckerwürfel
3 Spritzer Angostura Bitter
5cl Bourbon
Eiswürfel
Champagner nach belieben
und ein Stück Zitronenschale

Die Zuckerwürfel in einem Longdrinkglas mit Angostura beträufeln und den Bourbon darüber gießen (wir empfehlen natürlich unseren geschätzten Blanton’s Bourbon dazu).
Eiswürfel hinzugeben und mit einem Barlöffel nur kurz umrühren. Anschließend mit Champagner auffüllen und mit einem Streifen Zitronenschale dekorieren. Cheers!