(0) Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

HERRENAUSSTATTER FÜR REITSPORT & LIFESTYLE

21 August 2017
Est. 2012

Menu ccc

st-eb

Reitmeister Manuel Jorge de Oliveira

 

Vor über 40 Jahren begann der Kavallerieoffizier und Textilkaufmann Karl-Georg Schumacher mit der Herstellung von qualitativ besonders hochwertigen und langlebigen Schabracken für die verschiedensten Bereiche des Reitsports.
Bereits in den 80er Jahren stattete er zahlreiche Grand Prix Reiter, Schweizer Reitsportlegenden, sowie das deutsche Olympia Team mit seinen Schabracken aus.
Als Autor des Buches "Armeesattel 25", brachte der 2006 verstorbene Schumacher zudem ein umfassendes Werk zum legendären Armeesattel heraus.

Die Marke st-eb stellt seither als kleine Manufaktur mit Sitz in Offenburg und im Sinne Schumachers der absoluten Qualität verpflichtet, in kleinen Auflagen Schabracken und Satteldecken unter anderem für die Wiener Hofreitschule, das Haupt- und Landesgestüt Marbach und den Reitmeister Manuel Jorge de Oliveira her.

St-eb Sattelunterlagen sind für jahrelangen, intensiven Gebrauch konzipiert und eignen sich durch den Einsatz naturbelassener Baumwolle besonders auch für Pferde mit Haut- und Fellproblemen.

Die Vorteile der st-eb Schabracken im Überblick:

Füllung aus roher Baumwolle (kein Schaumstoff!)

  • atmungsaktiv
  • hohe Schweissabsorbtion
  • schützt den Sattel 
  • verhindert Hitzestau 

100% naturbelassener Baumwollsamt im Kontakt mit dem Pferd

  • hohe Hautverträglichkeit 
  • beste Lage auf dem Pferderücken durch spezielle Webart des Baumwollsamts 
  • Schutz vor Haarbruch & Scheuerstellen 

Widerristvarianten: hoch oder mittel

  • beste Passform ohne Einkammern oder Strippen 

Extrem formstabile Verarbeitung

  • kein Faltenwurf oder Beulenbildung 

Überdurchschnittliche Langlebigkeit auch bei höchster Beanspruchung

  • durch regelmäßiges Waschen erhalten sich diese herausragenden Eigenschaften jahrelang

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge